Was ist die Geistige Heilung?

Die geistige Heilung ist ein spiritueller Vorgang, der dabei helfen kann den positiven Lebensfluss (wieder) herzustellen.

Es ist ein Impuls für Veränderung, der durch die gezielte Absicht des Heilers/ Klienten und der darauffolgenden Energieübertragung geschieht. Dabei wirkt der Geist über die Materie. Man kann es auch als eine Art Schwingungsveränderung bezeichnen.

Geistige Heilung praktiziert von Isabella Rauscher

Wie wird die energetische Heilung praktiziert?

Die geistige Heilung wird durch Handauflegen und spiritueller Energieübertragung praktiziert. Dabei gibt es verschiedene Formen, die bei verschiedenen Blockaden eingesetzt werden. Durch diese energetische Anhebung können sich die Blockaden lösen und neue Wege beschritten werden.

Folgende Methoden kommen bei meiner geistigen Heilarbeit zum Einsatz

3-Heilung
Geistige Aufrichtung
Metamorphose-Behandlung
Geistige Alchemie
Erstellung von Kraftorten

Wobei kann geistige Heilung helfen?

Wenn sich bestimmte Situationen, gepaart mit starken Emotionen, wie in einer Endlosschleife wiederholen, stecken entweder Themen die verarbeitet werden müssen, Lektionen oder emotionale Blockaden dahinter. Hierbei kann die geistige Heilung eine große Hilfe sein. Außerdem kann der Impuls der geistigen Heilung die Selbstheilungskräfte anregen und somit Hilfe zur Selbsthilfe geben. Weiterhin kann die geistige Heilung auch zur Klärung negativer Energien eingesetzt werden, und zur Energieanhebung in Räumen, Häusern oder auch in Autos. Ich selbst behandle meine eigenen Tiere sehr gerne mit der geistigen Heilung, und bin immer wieder erstaunt wie ruhig und entspannt sie während der Behandlung werden. Tiere sind für energetische Heilung sehr empfänglich, denn sie spüren instinktiv ob ihnen etwas gut tut oder nicht.

Geistige Heilung durch Handauflegen von Isabella Rauscher

Erfahren Sie die Geistige Heilung am eigenen Körper.

Hier geht es zur Terminvereinbarung.
Termin vereinbaren